Wahre Geschichte mit einer guten Lösung

Finanzielle Freiheit für unglücklich verheiratete Hausfrauen

Dieser Artikel ist gefährlich. Gefährlich für die Frau.

Gefährlich für den Mann.

Inspiriert von einer wahren Geschichte und mit Lösungsoption!

Lediglich die Namen sind aus verständlichen Gründen geändert.

Daniel und Rosi sind seit 10 Jahren verheiratet. Die älteste Tochter ist neun. Es gibt noch zwei weitere Kinder in der Familie. So bleibt die Frau zu Hause, der Mann geht arbeiten.

Finanzielle Freiheit für Hausfrauen

Er bringt das Geld nach Hause. Sie nicht. Sie ist zu Hause.

Die Frau bekommt monatlich ein festes Budget zugewiesen. Damit kauft sie ein, kocht für Mann und Kinder, kleidet die Kinder und wenn sie sparsam war, kann sie sich ebenfalls mal etwas Neues kaufen.

Sie tut und macht für die Kinder und den Haushalt, verdient aber nun mal kein eigenes Geld. Sie kostet nur. Jedenfalls aus den Augen des Mannes. Der Mann ist zwar auswärts fleißig, daheim aber nicht (mehr).

Liebe?

Nein.

Routine.

Es gibt Zeiten, manchmal Wochen, in denen beide Ehepartner so gut wie nicht miteinander sprechen.

Oft, ja sogar immer öfter träumt Rosi davon zu gehen.

Aber die Kinder?

Die möchte sie natürlich mitnehmen.

Geld?

Ja, das fehlt ihr.

Sie möchte sich ja nicht gleich dem Nächsten an den Hals werfen. Dennoch stellt sie sich selbst im Geiste die Frage, ob es wohl jemand geben würde, der eine Frau mit drei Kindern nehmen würde? Hübsch ist sie ja!

Jahr um Jahr vergeht.

Abgesehen von gelegentlichen Momenten sind beide nicht glücklich in der Partnerschaft.

Hätte sie vielleicht 5.000 oder 10.000 Euro eigene Ersparnisse – Sie würde gehen!

Die hat sie aber nicht.

Dank des Programms zur finanziellen Freiheit – mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen – baut Rosi sich seit einigen Wochen ein eigenes Vermögen auf. Ganz nebenbei.

Für Rosis Leben gibt es bald mehrere Optionen:

  • Sie verlässt Ihren Mann, weil sie es sich leisten kann.
  • Die Beziehung der beiden verbessert sich nachhaltig, weil Rosi inspiriert wurde und auf Möglichkeiten gestoßen ist, wie sie bequem von zu Hause ebenfalls Einkommen generieren kann. Sie wird als Zusatzverdienerin und Geldmanagerin geschätzt und bekommt damit auch in anderen Bereichen die Aufmerksamkeit und Anerkennung, die sie verdient.

Einladung

Wenn Sie Leute kennen, auf die diese Beschreibung ein bisschen passen könnte, senden Sie ihnen den Link auf diese Geschichte. Vielleicht ist das genau die Chance, die den Ausweg mit mehreren guten Optionen bringt.

Nehmen Sie selbst am Programm zur finanziellen Freiheit teil. Auch wenn Ihnen ein paar Tausend Euro zusätzlich reichen. Sie lernen vermutlich so viel für Ihr Leben!

Selbst wenn Sie ein Mann sind, können Sie teilnehmen. Bis auf die optionalen halbjährlichen Live-Events (Geheimnisparties) läuft das Programm per E-Mail, Texten, Tabellen, Videos. Ideal, um von zu Hause mitzumachen.

Hier der Ablauf des Programms

Das Programm beginnt mit einem Einführungswebinar ► Nächste Termine / Anmeldung.

Mit Geld hat man mehr Optionen im Leben!

Bildmaterial: fizkes, fotolia

[Gesamt:12    Durchschnitt: 3.6/5]

Wer schreibt hier?

Gregor hilft smarten Bankkunden, sich ein Leben in finanzieller Freiheit aufzubauen. Damit mehr Menschen diesen Status erreichen, gibt es dieses Programm und die Community hier. Unterstütze ihn und steige selbst auf!

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Finanziell frei zu werden ist einfach. Das haben schon Millionen Menschen vor Ihnen geschafft.

Gregor Janecke Florida
Gregor coacht das in Deutschland
und in seiner Winter-Residenz Florida

Am Aufsteiger-Training teilnehmen
Gregor Janecke ist bekannt aus
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online Smart Investor