Mein Plan, wie ich nebenberuflich 15.000 € und mehr mit 6–8 Stunden Zeitaufwand pro Woche verdiene … und das können Sie auch!

5er-System

Die Natur wusste es schon immer, aber mittlerweile ist es auch wissenschaftlich bewiesen, dass die effektivste Menschenführung in Wirtschaft und Militär die 5 Köpfe auf der nächsten Ebene sind.

5er-System

Das 5er-System ist leicht weiterzugeben. Achten Sie auf diesen Punkt im Verlauf des Artikels und Plans.

Ideale Kombination aus Aufmerksamkeit und Konkurrenz

Zwei wichtige Informationen fehlen bei der Überschrift

Zur Erfüllung des Plans, 15.000 Euro oder mehr mit 6–8 Stunden Zeiteinsatz pro Woche zu erreichen, machen wir uns …

  • … die Macht und die Magie des Network-Marketings zunutze und
  • … gehen das Commitment ein, konsequent 5 Jahre lang Woche für Woche den Plan umzusetzen.

Was das 5er-System nicht ist

  • Es ist kein Schnell-reich-werden-System
    Im Gegenteil: Der Aufbau ist in den ersten 2 Jahren langwierig und kostet Geld!
  • Es ist nichts Neues
    Im Gegenteil: Seitdem sich Menschen in Gruppen organisieren, hat sich das System bestens bewährt. Im Network-Marketing funktioniert es bereits seit den 1950er-Jahren.
  • Es ist nichts Verbotenes
    Im Gegenteil: Die Company, mit der ich den Plan umsetze, hat jährlich einen Milliarden-Umsatz und mehrere 100.000 Leute, die auf ihr Network-Einkommen Steuern zahlen.

Mal angenommen, Sie ziehen den Plan 5 Jahre durch – wie könnte Ihr Leben dann aussehen?

Vielleicht nicht viel anders als jetzt. Insbesondere, wenn Sie Ihr bisheriges Leben lieben.

Es gibt zahlreiche Leute, die haben Ihren Beruf – kommt von Berufung – gefunden. Für diese ist es überhaupt kein Ziel, hauptberuflich Network-Marketing zu machen.

Aber wenn man mit nur 6–8 Stunden pro Woche nebenberuflich sich so einen Vermögenswert aufbauen kann, der einem weitgehend ein passives Einkommen von monatlich 15.000 Euro und mehr generiert … dann ist das für viele Leute ein angenehmes zusätzliches Polster.

Für einige Leute wird das aber die finanzielle Freiheit bedeuten, weil sie eben nicht mehr einem Hauptjob nachgehen müssen.

6–8 Stunden pro Woche reichen, um die 15.000 Euro und mehr zu verdienen.

Im Rest der Zeit können Sie Ihr Leben genießen.

Ob das jede Woche ein anderes Luxus-Resort ist oder Sie unentgeltlich Unterricht in einer Schule in der „Dritten Welt“ geben, wird Ihre freie Entscheidung sein.

Life ist good

Wäre eine Variante oder eine Kombination etwas für Sie? Die Fotos habe ich selbst nur wenige Kilometer voneinander entfernt aufgenommen.

Was müssen Sie dafür tun?

Genau das Gleiche wie ich.

Das ist einfach, denn Sie erhalten für jeden Schritt eine konkrete Anleitung. Sie brauchen nichts selbst zu erfinden.

Möchten Sie etwas selbst erfinden? Möchten Sie kreativ sein?

Ja, gut. Bitte, gerne. Machen Sie das in Ihrem Hauptjob oder in Ihrer Freizeit. Nutzen Sie die 6–8 Stunden pro Woche bitte genauso, wie es Ihnen gezeigt wird, und zeigen Sie es anderen (Anleitung weitergeben).

Das ist das absolut Effektivste und führt Sie zum Ziel!
(15.000 Euro oder mehr Monat für Monat)

Einverstanden?

Wie konkret läuft das ab?

  1. Ein kurzes persönliches Gespräch …

    … in dem wir beide prüfen, ob die „Chemie“ stimmt: ob wir überhaupt zueinander passen.

    Das ist für mich ein ganz wichtiger Aspekt von Lebens­qualität. Falls Sie das noch nicht in Ihrem Leben haben, empfehle ich Ihnen sich einmal vorzustellen, wie es wäre, nur mit Leuten zusammen­zu­arbeiten, die man mag und respektiert.

    Bitte werfen Sie auch einen Blick auf mein Anforderungsprofil für Geschäfts­partner. Passt es? Dann holen Sie sich bitte einen Telefon­termin bei meiner Assistentin. Später bekommen Sie den direkten Draht zu mir.

  2. Sie nehmen am Powerday teil

    Der Powerday ist unser Informationsevent für potenzielle und bestehende Partner. Auf einem Powerday lernen Sie mich vermutlich das erste Mal persönlich kennen. Sie bekommen – nicht durch mich, sondern vom bereits bestehenden Team – das große Bild der genialen Geschäftsmöglichkeit vorgestellt.

    Motto: Jeder trägt ein bisschen zum Erfolg bei, statt dass nur Wenige sehr viel machen! Das ist ein ganz wichtiger Punkt für unsere kommenden 5 Jahre nebenberufliche Aufbauarbeit.

    Am Abend stehe ich Ihnen persönlich so lange für Fragen zur Verfügung, bis Sie und ich eine Entscheidung getroffen haben. Hier kann unsere gemeinsame Reise zu Ende sein. Es kann aber auch der Auftakt für etwas ganz Großes in Ihrem Leben sein!

  3. Sie bekommen Einarbeitung ins System

    Wie oben beschrieben: Bitte erfinden Sie nichts neu. Alles, was Sie für Ihren Erfolg brauchen, ist schon da. Sie brauchen es nur noch kennenzulernen.

    Das heißt: Sie werden sogar vom „System“ eingearbeitet.

    Aber keine Sorge: Das ist nichts Automatisiertes oder Unpersönliches. Wir haben einfach nur schon so viele motivierte Leute an Bord, die bereit sind eine kleine Aufgabe in Live-Webinaren oder WhatsApp-Gruppen zu übernehmen, dass wieder unser Motto greift: Viele Leute tun ein kleines bisschen!

    Für das Feintuning meiner fünf Leute bin ich da. Nur fünf Leute? Ja. Sie sehen schon, es geht nicht um Masse. Mehr dazu im Verlauf der Seite!

Machbar?

Stopp! Stopp!

Sie wollen vielleicht vorab noch wissen, um welch ein Produkt oder welche Dienstleistung es sich handelt? Denn überall, wo man langfristig gutes Geld verdient, muss eine echte Wertschöpfung stattfinden.

Ist das nicht vorhanden, zerplatzt früher oder später der Traum vom großen passiven Einkommen. Die Geschichte kann davon ein langes Lied singen – nicht nur im Network-Marketing.

Meine Partnercompany stellt über 100 gesunde Lebensmittel und Pflegeprodukte her und bei den gesell­schaftlichen Heraus­forderungen heutzutage kann fast jeder mehr von gesunden Lebens­mitteln und Pflegeprodukten gebrauchen.

Auf dem Powerday haben Sie Gelegenheit, einige von ihnen kennen­zu­lernen und Sie können sie auch probieren.

Fakt ist: Sie brauchen sich nicht mit über 100 Produkte beschäftigen. Wir reden beim 5er-System von 6–8 Stunden pro Woche nebenbei!

Vielleicht werden Ihnen fünf (!) Lebensmittel oder Pflegeprodukte besonders gefallen. Auf diese können Sie sich fokussieren.

Vermutlich werden Sie einen Teil Ihrer bisherigen Lebensmittel und Pflegeprodukte ersetzen oder ergänzen – immerhin gehören die Produkte der Partnercompany zu den qualitativ besten der Welt! Produkttests, Auszeichnungen, Siegel … alles im Überfluss vorhanden!

… und dann?

Anschließend geht es darum, nur 5 Leute zu finden, die genau das Gleiche mit genau der gleichen Begeisterung wie Sie machen!

Damit kann man monatlich 15.000 € verdienen?

Ja und Nein.

Tatsächlich benötigen Sie für diese Art von passivem Einkommen nicht mehr als 5 richtig gute Leute, die mit der gleichen Begeisterung wie Sie das Gleiche tun. Das liegt an der Kraft und Magie des Systems im Network-Marketing. Das schauen wir uns gleich noch genauer an.

Aber: Um genau diese fünf Leute zu finden, werden Sie mit viel, viel mehr sprechen müssen.

Es macht keinen Sinn, etwas für Sie zu beschönigen: Nicht jeder, mit dem Sie sprechen, wird so begeistert sein wie Sie! Einige werden Sie sogar auslachen und versuchen Sie davon abzubringen, diesen Weg zu gehen.

Sind Sie dafür stark genug?

Andere werden anfangs begeistert sein, dann aber wieder aufhören.

Wieder andere sind super-begeistert von den absolut hochwertigen Produkten und versorgen damit ihre ganze Familie. Aber sie geben es nicht (so wie Sie) an fünf andere Personen weiter. Vielleicht gelingt es ihnen sogar, ein Level weiterzugeben, aber dort gibt es keine Weitergabe an fünf Menschen?

Diese Menschen sind bestimmt ganz wundervolle Menschen und sie werden Ihnen dafür lange dankbar sein, dass Sie sie darüber informiert haben, dass es solche hochwertigen Produkte und so eine tolle Geschäftsmöglichkeit gibt.

Ein „richtiger 5er“ ist erst dann in unserem System zählbar, wenn er Ihre Begeisterung bzw. die Produkte und die Geschäftsmöglichkeit an die fünf nächsten weitergegeben hat und das ganze sich auf der nächsten Ebene wiederholt.

Ist das überhaupt möglich?

Ja, das ist es.

Es gibt dafür etliche lebende Beweise. Menschen, die mit 6–8 Stunden die Woche ein weit über­durch­schnittliches Einkommen generieren.

Was brauchen Sie, um das für sich zu erreichen?

  • 6–8 Stunden aktive Aufbauzeit pro Woche
  • etwa 5 Jahre Durchhaltevermögen
  • dauerhafte Begeisterung und Lernbereitschaft wie am ersten Tag.

Klingt das schwer?

Das System der 5

5er-System Struktur

Gleich vorneweg: Jeder neue Geschäftsstart beginnt ganz oben, selbst wenn in der Kette bis zum Firmengründer vor über 40 Jahren bereits hunderte Weitergaben stattgefunden haben. Es kann unzählige Weitergaben geben!

Vergütungen inklusive Differenz-Vergütungen auf Produkte gibt es nur in der Anzahl der Ebenen, wie in der Grafik gezeigt. Sonst müsste ja ein Produkt unendlich teuer sein, wenn hundert oder mehr Ebenen daran verdienen.

Im Prinzip ist die Vergütung über die Ebenen nichts anderes als in der herkömmlichen Wirtschaft auch:

Der Importeur, der Großhändler und der Einzelhändler verdienen am Umsatz eines Produkts.

Habe ich trotzdem etwas davon, wenn die Kette weitergeht?

Ja, über die Gewinnbeteiligung der Partner­company. Das nennt sich „Chairmans­bonus“ und wird einmal jährlich nach dem Umsatz der kompletten eigenen Struktur ausbezahlt.

Das 5er-System Schritt für Schritt

Sie informieren nach und nach Leute, dass es dieses großartige Geschäft und die wundervollen Produkte der Partnerfirma gibt.

Am einfachsten haben Sie es, wenn Sie das im Detail nicht selbst machen, sondern auf den Powerday einladen. Die Aufgabe der Geschäfts- und Produktvorstellung wird von den bestehenden aktiven Geschäftspartnern übernommen. Und zwar von denen, die das aktuell am besten können! Praktisch, oder?

Im Idealfall sind Sie mit 5 Leuten dabei. Mehr brauchen Sie nicht!

Gewöhnen Sie es sich an, mit 5 Leuten gleichzeitig zu arbeiten

Zum Anfang sind das ganz einfach fünf Interessenten. Später wird ein Teil davon Geschäftspartner werden und bald darauf ebenfalls Interessenten dabeihaben.

Wenn Sie das – wie oben beschrieben – dauerhaft machen, werden aus Ihren ersten Geschäftspartnern mit der Zeit Führungskräfte, die zeitversetzt ihren eigenen zwei Ebenen helfen genau das Gleiche zu tun.

Wird jeder Interessent Geschäftspartner und jeder Geschäftspartner Führungskraft?

Nein, natürlich nicht.

Wenn Sie mit fünf Leuten zusammenarbeiten und einer bleibt aus, dann ersetzen sie diesen einfach wieder durch einen neuen Interessenten.

Wie lange es dauert, bis Sie ihre stabilen fünf Leute haben, mit denen Sie dauerhaft zusammenarbeiten, hängt von der „Qualität“ der Interessenten ab.

Es gibt übrigens auch die andere Richtung:

Einer Ihrer fünf Leute entscheidet sich für den hauptberuflichen Weg und benötigt von Ihnen so gut wie keine Aufmerksamkeit mehr.

Ist das gut?

Ja, Sie können seine Position wieder mit einem neuen Interessenten füllen, mit dem Sie gerne zusammenarbeiten möchten.

Verdienen Sie noch an Ihrem „besten“ Mann?

Ja, natürlich, denn dieser ist ja nach wie vor in Ihrer „Struktur“.

Die wichtigste Frage + Antwort für Skeptiker/Umsetzer

Wie kann das sein, dass man lediglich durch Eigenverbrauch und durch das Weitergeben an 5 Leute, die genau das gleiche tun, so eine attraktive Vergütung bekommt?

Diese Frage beantworte ich liebend gerne, weil es genau der Schlüsselpunkt ist. Viel zu viele Leute engagieren sich voller Hoffnung in Network-Marketing-Systemen, ohne sie bis ins Detail zu verstehen.

Muss man den Vergütungsplan bis ins Detail verstehen?

Nein. Man kann Verständnis durch viel Fleiß ersetzen und trotzdem sehr erfolgreich werden. Das System funktioniert auch, ohne dass man es versteht.

Aber, wenn man so jemanden wie mich an der Seite hat, einen Insider des Systems, dann bekommt man es auch hin, mit lediglich 6–8 Stunden pro Woche seine Maschinerie des passiven Einkommens aufzubauen.

Ich gebe diesen einen Schlüsselpunkt hier öffentlich für Sie frei, damit Sie ihn umsetzen und sich damit ein Leben aufbauen, wovon andere nur träumen!

Werfen Sie nochmals einen Blick auf mein persönliches Anforderungsprofil.

Einer von vier Punkten enthält, dass ich ein Commitment – eine Investition von 5.000 Euro – erwarte.

Wenn ich keine 5.000 Euro habe?

Dann dürfen Sie sich selbst fragen, ob Sie sich diese besorgen oder ob Sie kleiner starten wollen. Man kann auch 5-mal kleiner anfangen – jedoch könnte es sein, dass Sie wesentlich länger für Ihren Weg brauchen.

Wozu, wenn ich doch nur selbst verbrauchen muss?

Diese Investitionen tätigen Sie lediglich ein Mal und erhalten dafür 50-mal das erfolgreichste Produkt der Company!

Diese Ausstattung nutzen Sie bitte um den 49 wichtigsten Leuten mitzuteilen, dass es dieses absolute Top-Produkt gibt und dass Sie sich damit – unter Einsatz von 6–8 Stunden die Woche – einen großes Geschäft aufbauen.

Ein Geschäft, mit dem Sie gesünder und vermutlich sogar länger leben werden.

Fügen Sie hinzu, dass es der Grundstein einer Maschinerie von weitgehend passivem Einkommen ist, und je nach Gesprächspartner Ihr persönliches Einkommensziel verbunden mit dem Zeitpunkt des Erreichens.

Verbinden Sie diese Mitteilung mit einer Einladung, sich das ganze Konzept auf dem Powerday anzuschauen.

Im Anschluss können alle Fragen mit Hilfe unseres Teams beantwortet werden!

Nun kommt es auf die „Qualität“ der Teilnehmer an. Wenn es Ihnen in einem Zeitfenster von vier aufeinander­folgenden Monaten gelingt, 5 Leute dabei zu haben, die genau das gleiche machen wie Sie, sich mit einem Investment von rund 5.000 Euro zu com­mit­ten, dann erreichen Sie die Vergütungsstufe „Manager“.

In dieser Vergütungsstufe beziehen Sie die Lebensmittel und Pflegeprodukte für Ihren eigenen Verbrauch nicht nur wesentlich günstiger (vergleichbar mit dem Großhandelspreis), sondern verdienen die Differenz zwischen Ihnen und Ihren Geschäftspartnern.

Ziel in unserem 15.000er-Plan ist es natürlich, dass unsere 5 Leute ebenfalls Manager werden und sie das ebenso weitergeben. Weitergeben an Menschen, die Sie und ich überhaupt nicht kennen. Die Welt ist groß genug und unsere Company ist in 160 Ländern tätig. Mehr dazu gleich.

Was ist mit der Differenz-Vergütung, wenn wir alle Manager sind?

Das „Manager-Werden“ ist die erste Übung, denn von da an geht die geschäftliche Reise erst richtig los. Bei gleich­bleibendem Zeiteinsatz natürlich!

Ab dem Status Manager kann man sich für den Leadership-Bonus qualifizieren. Das bedeutet, dass man einen gewissen Prozentsatz Differenzvergütung bekommt von seinen:

  • Managern der 1. Generation
    Das sind die Leute, die man selbst auf dem Powerday dabeihatte.
  • Managern der 2. Generation
    Das sind die Leute, die von der ersten Reihe mitgebracht wurden.
  • Managern der 3. Generation
    Hier werden viele dabei sein, die man nur von der Abrechnung kennt. 😉

Die Stärke und Magie entfaltet sich so richtig (auf Ihrer Abrechnung und Auszahlung), wenn es in die 2. und 3. Ebene geht!

Natürlich gibt es für weiter Aufbauende neue Titel. Beispielsweise ist man „Soaring Manager“, wenn man in erster Linie 5 Manager hat. Auch diese können wiederum 5 Manager haben und jeder verdient vielleicht 15.000 Euro oder mehr.

Darauf ist die Grafik angelegt:

5er-System Struktur

SM = Soaring Manager. Es kann eine unendlich lange Kette von Soaring-Managern geben, die jeweils ähnliche Einkommen haben, denn die Produkte werden nur bis in die dritte Linie vergütet. Dennoch lohnt es sich, eine tiefergehende Organisation aufzubauen, weil der Jahresendbonus (Chairmansbonus) anhand „seiner“ kompletten Linie bemessen wird.

Skeptiker: Ist nicht bald die ganze Welt erreicht?

Das hat noch nie ansatzweise ein Network-Unternehmen geschafft.

Unsere Partnercompany gibt es seit 1978 (über 40 Jahre ⇝ absolute Stabilität, achten Sie auf so etwas!) und ist in 160 Ländern tätig. In keinem Land hat sie bereits 1 Prozent der Bevölkerung als Kunden erreicht! Zudem werden jeden Monat Millionen neue Menschen geboren.

Es ist ein gigantisches Potenzial!

Vorteil: 160 Länder

Natürlich gibt es mehr als eine Network-Company, die absolut hervorragende Lebensmittel und Pflegeprodukte produziert. Aber es gibt kaum eine, die in 160 Ländern der Welt tätig ist!

Achten Sie auf so etwas, wenn Sie ein großes Geschäft aufbauen wollen.

Bei unserer Company ist es möglich, dass Sie Differenz-Einnahmen aus Ländern wie Nigeria oder Australien erhalten. Das wäre in anderen Companys überhaupt nicht möglich, weil sie in diesen Ländern keine Zulassungen haben.

Das ist ein enormes Potenzial!

Wissen Sie denn schon, welche internationalen Kontakte Ihre zweite oder dritte Linie hat?

Beginnen Sie aber bitte in Ihrem persönlichen Netzwerk. Das spart Zeit und Kosten. Sie haben den Powerday in Deutschland und sonst die bestmöglichen Ressourcen im großen Team.

Frage eines Schwarzsehers: Was ist, wenn mir keiner die Lebensmittel abnimmt?

Dann können Sie sie selbst aufessen und gehören nach einem Jahr (etwa die Haltbarkeit) zu den gesündesten und besternährten Menschen auf der Welt. Das ist bis jetzt aber noch keinem passiert.

Weitere Fragen?

Am effektivsten ist die persönliche Beantwortung im Anschluss an den Powerday, weil Sie:

  • das große Bild gesehen haben und
  • reinfühlen konnten in die Energie und den Sprit des Teams.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie über mich auf das 5er-System aufmerksam geworden sind, dann nehmen Sie bitte jetzt mit mir Kontakt auf. Falls Sie noch keinen direkten Draht haben, machen Sie bitte kurzfristig einen Telefontermin über meine Assistentin aus.

Herzlichen Dank und bis bald!

Gregor Janecke bei Sonnenaufgang in der Karibik

Können Sie sich vorstellen, wie ein Leben aussieht, wenn man von hunderten oder gar tausenden Leuten die Differenzvergütung von bestellten Lebensmitteln und Pflegeprodukten monatlich auf das eigenen Konto überwiesen bekommt – nur weil man selbst mit 5 Partnern angefangen hat?
Wenn Sie das noch nicht erlebt haben, können Sie sich das Ausmaß dieser Freiheit kaum vorstellen!

Ist das 5er-System eine Sache, für die es sich lohnt, mal 5 Jahre nebenberuflich konsequent umzusetzen?

Vielleicht mögen Sie sich bis zum nächsten Powerday diese Seiten anschauen?

PS: Für einige, die sich meinem 5er-System anschließen, wird vielleicht nicht die eigene finanzielle Komponente so entscheidend sein. Möglicherweise erfreuen Sie sich einfach daran, dass Sie anderen Leuten entscheidend dabei geholfen haben, so einen Verdienst aufzubauen, oder haben Freude daran, dass hunderte oder tausende Familien sich gesünder ernähren und so zu viel mehr Lebensfreude und Lebensqualität gelangen?

Wer schreibt hier?

Richard hilft smarten Menschen, sich ein Leben in finanzieller Freiheit innerhalb von 7 Jahren aufzubauen. Er macht es so, weil er selbst 7 Jahre benötigt hat.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Richard Banks

Richard Banks
Richard Banks, Autor & Investor, begleitet dich den Weg in 7 Jahren zur finanziellen Freiheit, den er selbst schon durchlaufen hat.

Veränderung?

Veränderung
Suchst du Veränderung? Hast du schon die beste „Version“ von dir erschaffen? Hilfe bei der Umsetzung gewünscht?

Vermögenswert

Vermögenswert

Finde mit uns deinen größten „inneren“ Vermögenswert heraus und transformiere in einen finanziellen Vermögenswert!

Passives Einkommen

Passives Einkommen
Wie viel Zeit verwendest du täglich darauf dir ein passives Einkommen zu errichten?

goldene Zukunft

goldene Zukunft
Uns steht eine goldene Zukunft bevor – jedenfalls denen, die lernen und umsetzen!

frei, reich und gesund: Können Sie sich vorstellen so zu leben?

Gregor Janecke
Finanziell frei zu werden ist einfach. Das haben schon Millionen Menschen vor Ihnen geschafft.

Sie bekommen ⇢ hier ⇠ die Anleitung dazu!

Cashflow Quadrant
Am Aufsteiger-Training teilnehmen

Welcher trifft auf dich zu?

5 Gründe
Richard Banks ist bekannt aus
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online Smart Investor