Anleitung für Ihren finanziellen Aufstieg

So funktioniert LYNX Broker

Falls noch kein Konto besteht, am besten gleich hier ► die Kontoeröffnung beantragen oder hier ► unverbindlich Infomaterial bestellen ✅

Unterstützung für Sie

Natürlich können Sie auf eigene Faust einen Broker erkunden und ausprobieren. Die Vorteile, die Sie als Teilnehmer unseres Aufsteiger-Trainings haben, sind:

  • Vorschläge der besten und bestbewährten Anbieter am Markt
    sparen Ihnen viele Umwege und damit Zeit und Geld
  • Anleitungen für die konkrete Umsetzung
    sparen Ihnen viel Zeit des Selbstherausfindens
  • Fitmachen für eigene Investitionsentscheidungen!
    bringt Ihnen Sicherheit und Umsetzungslust.

In den vorangegangenen Lektionen haben Sie von Hochdividendenwerten gehört, die dauerhaft die doppelte bis sechsfache Dividende dessen zahlen, was wir bei im DAX30 gelisteten Unternehmen gewohnt sind.

Warum haben Sie noch nicht von diesen Investitionsobjekten gehört?

Weil die wenigsten Werte über einen deutschen Depotanbieter, auch nicht bei unserer Top-Comdirect, handelbar sind. Zudem schränkt ein übertriebener „Verbraucherschutz“ Informationen darüber ein!

Die einzige Chance, von Hochdividendenwerten umfangreich zu profitieren, ist selbst zum qualifizierten Investor zu werden. Dabei erhalten Sie die größte Unterstützung bei uns im Programm.

Zur Umsetzung benötigen Sie ein Spezial-Depot

Aus meiner persönlichen Sicht ist LYNX Broker die beste Option der Umsetzung. Seit 2010 bin ich mit einem Margin-Depot Kunde bei LYNX.

In der Zwischenzeit habe ich auch andere Anbieter ausprobiert (Depoteröffnung, Handel und wieder Depotschließung). Deswegen traue ich mir zu zu sagen: LYNX ist insgesamt die beste Wahl!

Vollständige Aufzeichnung vom Anleitungswebinar

Das Passwort finden Sie in der Coaching-E-Mail, die Sie auf diese Seite geführt hat. Bitte eingeben und das Video ist sofort für Sie freigeschaltet.

Auswahl einiger Fragen, die im Webinar beantwortet wurden

Frage Kurzantwort
Ist es möglich, aus einem deutschen Depot Aktien zu Lynx zu übertragen und/oder umgekehrt (Depotübertrag)? Ja
Details unbedingt im Webinar hören
Gibt es bei Lynx auch Sparpläne? Nein
aber ein Wieder­anlage­programm bei Dividenden­ausschüttungen (DRIP)
Werden im Rahmen von DRIP Bruchstücke erworben oder nur ganze Aktien? Bis auf wenige Ausnahmen nur ganze Aktien
Bietet LYNX eine Übersicht über sämtliche Erträge eines Jahres an, gegliedert nach Handelsgewinnen, Dividenden, Optionsprämien etc., die man für die Steuererklärung verwenden kann, oder muss der Kunde alles selbst zusammenstellen? Es gibt viele verschiedene Report-Möglichkeiten, die man sich individuell zusammenstellen kann.
Kann man direkt USD von einem USD-Konto einzahlen oder muss man immer in der Basiswährung EUR einzahlen und dann in der TWS in USD tauschen? Achtung Vorteil!
Man kann in USD, EUR und vielen weiteren Währungen Einzahlungen vornehmen und/oder Währungen super­günstig im System tauschen sowie in einer anderen Währung wieder auszahlen lassen.
Warum gibt es die Plattform und Stock-Reports nicht auf Deutsch? Es sind auch sehr viele Kürzel vorhanden, was eigentlich für Profi-Anwender spricht. Achtung Vorteil!
Über LYNX stehen Ihnen Bloomberg-Infos kostenfrei zur Verfügung für die andere teilweise richtig viel Geld bezahlen müssen.
Gibt es eine App? Ja. Ihnen stehen drei Zugänge zur Verfügung: App, Webbrowser (LYNX Basic) und die spezielle deutschsprachige Handelssoftware.
Was ist der Unterschied zwischen einem Margin-Depot und einem Bar-Depot? Achtung Vorteil!
Beim Bardepot kann man nur Aktien von dem Geld kaufen, welches man vorher eingezahlt hat. Beim Margin-Depot hat man eine automatische Kreditlinie. Das hat viele Vorteile, aber man sollte sich damit auskennen. Das trainieren wir im Aufsteiger-Training …
Ist der Telefonsupport aus Deutschland gebührenfrei? Ja
0800er-Nummer
Depoteröffnung
Was sind die Voraussetzungen für die Kontoeröffnung? 18 Jahre oder älter, Wohnsitz in Deutschland
Ist die Depotführung kostenfrei? Ja

Bereit, Ihre Goldene Gans zu erweitern?

Wochenaufgabe

Wenn Sie mit uns konsequent den Weg über 7 Jahre gehen, kommen Sie um eine Eröffnung eines Broker-Kontos überhaupt nicht herum.

Die einzige Frage, die sich stellt, ist:

Sind Sie jetzt schon bereit dafür?

Empfehlung für Sie: Erweitern Sie Ihre Komfortzone.

Machen Sie den Schritt und eröffnen Sie Ihr professionelles Brokerkonto. Nutzen Sie unseren internen Artikel, Anleitungen und den Austausch im Forum sowie in Facebook mit anderen Aufsteigern.

Zusätzlich können Sie noch in die Lern-Webinare von LYNX gehen, um sich Schritt für Schritt handlungssicherer zu machen.

Ein Freund von mir, der ebenfalls Premium-Abonnent bei Luis Pazos ist, hat sich zum Ziel gesetzt, sein Brokerkonto mit 700.000 Euro zu befüllen (monatlich anzusparen).

Warum?

Sein Plan ist, daraus ein Gehalt in Höhe von 5.000 Euro monatlich zu beziehen.

Ist das realistisch?

Ja!

Bedeutet das die finanzielle Freiheit?

Für einige unserer Coaching-Teilnehmer: Ja.

Wie weit er bisher ist, dürfen Sie diesem Bildschirmfoto entnehmen:

Brokerkonto als Gehaltskonto

Sie brauchen nicht gleich alles verstehen, was hier zu sehen ist. Auf eine Detail möchte ich Sie aufmerksam machen: Die Hochdividendentitel sind zur Hälfte über den günstigen Euro-Zinssatz finanziert. Der Investor macht sich den vorteilhaften Margin-Zinssatz und die hohen Dividendenzahlungen bei nur geringfügigen Schwankungen zunutze.
Ob Sie sich damit wohlfühlen, dürfen Sie selbst entscheiden. Sie sehen jedenfalls, dass es Aufsteiger gibt, die Strategien umsetzen!

Inspirierend?

Legen Sie den Grundstein für „Gehaltszahlungen“ aus Hoch-Dividenden:

Nach der Umsetzung sieht Ihr Kontensystem so aus:

Kontensystem mit Brokerkonto

So sieht Ihr Kontensystem aus, wenn Sie konsequent umgesetzt haben.

Fragen?

Sehr gerne über die Kommentarfunktion; das bringt alle Aufsteiger voran. Lassen Sie uns alle ein Stückchen nützlich für die Community sein. Herzlichen Dank!

Weitere Coachingartikel:

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.3/5]

Wer schreibt hier?

Gregor hilft smarten Menschen, sich ein Leben in finanzieller Freiheit innerhalb von 7 Jahren aufzubauen. Er macht es so, weil er selbst 7 Jahre benötigt hat.

4 Kommentare zu “So funktioniert LYNX Broker”

  1. kathrin sagt:

    Konto ist beantragt.

    Leider kann ich mir das verschlüsselte Video nicht ansehen – habe auch kein Kennwort in der Mail gesehen?

    Kann es mir notfalls per Mail zugeschickt werden?

  2. Bastian sagt:

    Alternative dazu könnte Captrader sein. Ist im Hintergrund wie auch LYNX Interactive Brokers, die Konditionen sind aber etwas günstiger. Ich bin dort seit Jahren Kunde.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Finanziell frei zu werden ist einfach. Das haben schon Millionen Menschen vor Ihnen geschafft.

Gregor Janecke Florida
Gregor liebt es erfolgreich zu sein und trotzdem Zeit mit seinen Kinder verbringen zu können … auch für Sie erstrebenswert?

Am Aufsteiger-Training teilnehmen
Gregor Janecke ist bekannt aus
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online Smart Investor